Wie ein Studium den Weg bereitet – eine Erfolgsstory

Ein typischer AKAD-Fall. So könnte man die folgende berufliche Vita interpretieren. „Aus der mangelnden Bereitschaft, einen guten Job aufzugeben“, hat Heiko Faure sich einst für ein Studium an der privaten Fernhochschule entschieden, erzählt er. Als mathematisch-technischer Assistent war er etwa ein Jahr zuvor bei der Mannesmann Mobilfunk GmbH als Unix-Systemspezialist eingestiegen. Pausieren für ein Studium Mehr lesen…

Grund zur Freude: Die AKAD ist gleich mehrfach “top”

Jeder, der sich schon einmal auf die Suche nach einem Fernstudium oder einer Weiterbildung gemacht hat, weiß: Das Meer der Bildungsanbieter ist groß.  Die AKAD University sticht aus diesem Meer positiv hervor. Das belegen zwei aktuelle Umfragen. Im Deutschland Test “Lernen fürs Leben” (erschienen im Focus, Ausgabe 5/2018), erhält die AKAD University den Titel „Top Mehr lesen…

Mit dem California Campus Program nach Sacramento

Interkulturelle Erfahrungen sammeln. Über den berühmten Tellerrand schauen. Sprachkenntnisse auffrischen. Eine gute Zeit erleben, an die man sich auch später gerne erinnert:  Ein Auslandsaufenthalt gehört für viele zu den Höhepunkten des Studentenlebens. Doch wer berufsbegleitend studiert, der kann nicht mal eben drei bis neun Monate in die Welt hinausziehen. Für AKAD-Studierende gibt es deshalb das Mehr lesen…

AKAD University bei der Learntec in Karlsruhe dabei

Wie werden wir in einer Welt, die sich immer schneller dreht, und die von uns immer mehr Flexibilität erfordert, weiterhin erfolgreich lernen? Wie sieht sie aus, die Bildung in Zeiten der voranschreitenden Digitalisierung? Einblicke in den Digitalisierungsprozess Prof. Dr. Ronny Fürst, CEO und Kanzler der AKAD University, setzt sich täglich mit Fragen wie diesen auseinander. Mehr lesen…

Zwischen Assignment und Prüfung: 5. Erfahrungsbericht von Bernard Mathes

Hallo Zusammen, in letzter Zeit ist es doch etwas ruhiger gewesen, zumindest wenn es um das Thema Klausuren geht. Seit meinem letzten Bericht habe ich keine weitere Klausur schreiben können, was aber auch an der schwierigen Terminplanung gelegen hat. Nach meiner letzten Klausur im Juni im Modul Requirements Engineering und Risikomanagement habe ich mich an Mehr lesen…